Breitenausbildung

BREITENAUSBILDUNG
Die Ausbilder des DRK Ortsverein führen in regelmäßigen Abständen verschiedene Erste Hilfe Kurse durch. Diese Auflistung soll Ihnen einen Überblick über Kursarten, die wir vor Ort anbieten können, und deren Inhalte in Kurzform geben. Aktuelle Kursangebote finden Sie unter der Rubrik Kurse oder auf Anfrage. Wir planen gerne für Ihren Betrieb oder Gruppe auch Kurse nach Ihren Terminwünschen, melden Sie sich einfach bei uns. Falls für die von Ihnen gewünschte bzw. benötigte Kursart aktuell nicht aufgeführt sein sollte, so wenden Sie sich bitte an unsere Ausbilderin Petra Baumgartner Telefon 077 63/ 80 18 21 E-Mail . Sie hilft Ihnen gerne weiter.

Seit dem 01.04.2015 gilt die verkürzte Erste-Hilfe-Ausbildung auch für Führerscheinkurse

Dieser Kurs dauert 9 x 45 Minuten (9 Unterrichtseinheiten). Hier werden die wichtigsten Kenntnisse und Fähigkeiten zur Hilfe bei Lebensbedrohlichen Situationen vermittelt. Der Kurs ist Pflicht für alle Führerscheinbewerber der Klassen A, B, M, T, L. Die Kursgebühr richtet sich nach der aktuellen Gebührenordnung des DRK Kreisverbands Säckingen.


Lehrgang Lehrgangsumfang
Erste-Hilfe-Lehrgang 9 Unterrichtseinheiten Grundlehrgang für alle;
Vorraussetzung für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen,
betriebliche Ersthelfer etc.

Erste-Hilfe-Training 9 Unterrichtseinheiten Wiederholungslehrgang zur Auffrischung und Vertiefung

Erste Hilfe am Kind 12 Unterrichtseinheiten Erste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten

Erste Hilfe am Kind
Der "EH am Kind Kurs" dauert 12 x 45 Minuten (9 Stunden). Neben kurzen Abschnitten der wichtigsten Lebensrettenden Maßnahmen beziehen sich die Themenbereiche speziell auf die Versorgung von verunglückten oder kranke Kinder. Der ideale Kurs für Eltern, Babysitter, Erzieherinnen und alle die mit Kleinkindern und Kindern zu tun haben. Die Kursgebühr richtet sich nach der aktuellen Gebührenordnung des DRK Kreisverbands Säckingen.

Erste Hilfe Kurs für Betriebe
Der Kurs "EH BG" ist identisch mit dem Erste Hilfe Kurs. Mitarbeiter von Betrieben werden in Erste Hilfe geschult und werden damit zu Betriebsersthelfern wie Sie die Berufsgenossenschaft in jedem Betrieb verlangt. Die Kursgebühr übernimmt die zuständige Berufsgenossenschaft.
Dieser Kurs ist identisch mit dem Erste Hilfe Kurs. Mitarbeiter von Betrieben werden in Erster Hilfe geschult und werden damit zu Betriebsersthelfern wie sie die Berufsgenossenschaft in jedem Betrieb verlangt. Die Kursgebühr übernimmt die zuständige Berufsgenossenschaft.

Achtung neue Regelungen für Ersthelferinnen und Ersthelfer in Betrieben ab 01. April 2015
Neu: Aus- und Fortbildung von Ersthelfern nach Vorgabe der Berufsgenossenschaften DGUV 1... in Betrieben, Behörden und Schulen

Ab 01.04.2015 wird die Ausbildung zur Ersthelferin, zum Ersthelfer im Betrieb novelliert und umfasst anstatt bisher 16 Unterrichtsstunden nur noch 9 Unterrichtsstunden. Somit kann die Qualifizierung zur Ersthelferin, zum Ersthelfer im Betrieb an einem Tag abgeschlossen werden (anstatt bisher zwei Tage)!

Wir empfehlen, die Erste Hilfe Kenntnisse regelmäßig (mindestens alle 2 Jahre) aufzufrischen. Anmeldung ist jederzeit möglich.

Erste Hilfe Training für Betriebe
ist ein Auffrischungskurs für Betriebsersthelfer. Der letzte Lehrgang darf dabei nicht älter als 24 Monate sein. im Kurs wird auf die spezifischen Unfallsituationen im einzelnen betrieb eingegangen. Die Kursgebühr übernimmt die zuständige Berufsgenossenschaft.

Erste Hilfe mit Selbsthilfeinhalten
Diese neueste Kursart wendet sich an Schülerinnen und Schüler der 8 und 9 Jahrgangsklassen der allgemeinbildenden Schulen. Dieser Lehrgang umfasst 12 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten. Jeder Lehrgangsteilnehmer erhält nach Abschluß eine Teilnahmebescheinigung, gleich der von LSM Kursen. Dieser Kurs findet als ausserschulischen Unterricht an den Schulen statt. Die Ausbildung wird vom Bundesministerium des Innern gefördert und ist( unter Beachtung gewisser Kriterien) kostenlos.




EH Ausbildung für alle egal welchen Alters
Die stabiele Seitenlage
Üben an dem Fantom
Abschluß eines EH Kurses
Realistische Unfall Darstellung

Ausbilderin
E - H Ausbilderin Petra Baumgartner Petra Baumgartner
Tel. 07763 / 801 821
Ausbilder
E-H Ausbilder Hans-Walter Mark Hans-Walter Mark
07763 / 3536
Anmeldung
Notruf
Notruftafel / DRK Ortsverein Murg e. V.
Blutspendetermine


10.09.2019
14:00 - 19:30
Murgtalhalle Murg am Bürgerplatz

Kontakt
DRK-KV Säckingen
AK Murg
Rotkreuzstr 4
79713 Bad Säckingen

Tel.: 07761/92010